formats

Im_flieger In_FORSCHUNG

ein Forschungs- und Produktionsformat, das den performativen und choreografischen Blickwinkel in der praktisch-künstlerischen Zusammenarbeit zwischen unterschiedlichen Disziplinen ins Zentrum setzt und künstlerische Praxis und Theorie verbindet. Meist wird in kollektiven, kollaborativen oder flach-hierarchischen Prozessen gearbeitet, die spezifische Erfahrungen von transdiziplinärer Zusammenarbeit und neue Möglichkeiten der Entscheidungsfindungen eröffnen. Dies ist nicht nur in der künstlerischen Arbeit hochaktuell, sondern gerade auch in der Frage, ob und wie wir zusammen in unserer Stadt, in einem Land, in der europäischen Gemeinschaft, auf der Welt (weiter)leben können und wollen.

> www.stffwchsl.net

G_HOSTING

Feministische Einblicke in österreichischen Tanz & Performance der 80er & 90er Jahre

Fr 25. & Sa 26. 3.22 // 15.00 – 20.00 // OPEN LAB

2021 2022
Labor
STOFFWECHSEL Denkkollektiv #7 – Normalität

Sa 29.1.2022 // 19.00 // OPEN LAB
VERSCHOBEN/POSTPONED / tba

2022
Labor
VISCERAL FICTION

Im_flieger schreibt Geschichte/n20 Jahre Künstlerinnen für Künstlerinnen

Sa 20.11.21 // ab 15.00

2021
AS WE PICK UP THE PIECES // Tomaž Simatović and Claudia Heu

Fr 3. & Sa 4.9.2021 // 18.30

2021
Installation Performance
STOFFWECHSEL Denkkollektiv #5 – touched

16.– 20.2.2021 // künstlerische Forschung
Sa 20.2.2021 // 18.00 // OPEN LAB – ONLINE VERSION

2021
Labor