artists

Kilian Jörg (AT)

arbeitet an den multimedialen Schnittstellen zwischen Philosophie und Kunst und ist nomadisch zwischen Wien, Berlin und Brüssel unterwegs. Kilian interessiert sich für die Narrative unseres ökologischen Dilemmas und wie sie am besten gestaltet werden können, um die gesellschaftspolitisch transformativsten Kräfte freizusetzen. Dafür nutzt Kilian die Ausdrucksmittel Text, Performance und Installation. Kilian ist Gründer des Kollektivs philosophy unbound und Mitglied des Forschungsclusters Stoffwechsel – Ökologien der Zusammenarbeit und der Künstlerinitiative Im_flieger. Kilian hat mehrere Bücher zu Themen wie dem politischen Backlash aus ökologischer Sicht, einer spekulativen Religion zur Verehrung von Giftmüll und Clubkultur als soziale Maschine veröffentlicht. Derzeit arbeitet Kilian an einem Forschungsprojekt mit dem Titel „On the Utopia of the Car-Free World“ am SFB Affective Socities. http://kilianjoerg.blogspot.com

STOFFWECHSEL Denkkollektiv #7 – Normalität

15.9.22 // 19.00 & 21.9.22 // 19.00 OPEN LABS

2022
Labor
SCHULE@Im_flieger 2022

Temporäre Schule zur Entwicklung schöner Gesten. Performative Kunst. Öffentlicher Raum. Anwesenheit.

OPEN SPACE – KUNST.ÖFFENTLICHER RAUM.ANWESENHEIT

Labor im Rahmen der Temporären Schule zur Entwicklung schöner Gesten

Sa 23.4.2022 // 11.30 – 13.30

2022
Labor Lecture
PARK(ing) Day 2021

Kilian Jörg // Joanna Zabielska & Christoph E. Bus

Fr 17.9.2021 // ab 15.00

2021
Lecture Performance
STOFFWECHSEL Denkkollektiv #5 – touched

16.– 20.2.2021 // künstlerische Forschung
Sa 20.2.2021 // 18.00 // OPEN LAB – ONLINE VERSION

2021
Labor
STOFFWECHSEL Denkkollektiv #4 – Körper und Vernünfte

30.7.2020 // 17.30 // Open Lab – mit anschließendem angeleiteten Walk zum Karlsplatz

2020
Labor Research Walk