/* */
// KünstlerInnen_Initiative – Free Space and Experimental Ground for Dance, Performance and Transmedia Art

TRAINING_WORKSHOP@Im_flieger

 

A MOUTHFUL OF TONGUES //

Stina Fors (SE/AT)

experimental vocal techniques

 

 

So 28.11.2021 // 13.00 – 17.00  > POSTPONED:

So 27.02.2022 // 13.00 – 18.00

 

Bäuhausgasse 40/Souterrain, 1050 Wien

 

Unkostenbeitrag: 30€ – Option für Reduktion auf Anfrage
Unterrichtssprache: Englisch
Begrenzte Plätze, Voranmeldung unter: 
stina.johanna.fors@gmail.com und imflieger@gmail.com

 

Die aktuellen Covid 19 Regeln werden angewendet

 

In diesem Workshop werden wir mit experimentellen Stimmtechniken spielen. Growling, Bauchreden, Zungenübungen, Dinosaurierrufe, verrückte Stimmen und Klangphantasien – dieser Workshop ist für alle, die Stimme spannend, erschreckend oder interessant finden. Bringt bequeme Kleidung mit, in der ihr schwitzen könnt.

 

***

 

In this workshop we will play with experimental vocal techniques. Growling, ventriloquism, tongue work-outs, dinosaur calls, dislocated voices and sonic fantasies.This workshop is for anyone who finds the voice thrilling or terrifying or interesting. Wear comfortable clothes to sweat in.

 

Contribution: 30€ – option for reduction on demand
Teaching language: English
Limited places, pre-registration at:
stina.johanna.fors@gmail.com and imflieger@gmail.com

 

The current Covid 19 rules are applied

Stina Fors (Schweden, 1989) ist Choreografin, Performerin, Schlagzeugerin und Sängerin, die seit kurzem in Wien lebt. Angetrieben von ihrer Liebe zu Klang und Stimme entwickelte sie ein Repertoire an Solo-Performances, in denen sie damit experimentiert, was ein „klingender Körper“ sein kann. Sie hat ihre eigene One-Woman-Punk-Band und hat ihre Arbeit international im Nachtleben, auf Festivals und in Theatern gezeigt. Stina hat ihren Abschluss an der SNDO – School for new dance development in Amsterdam 2019 gemacht. Ihre neue Arbeit wird bei Imagetanz 2022 uraufgeführt und wird von brut Wien koproduziert.

 

***

 

Stina Fors (Sweden, 1989) is a choreographer, performer, drummer, and vocalist recently based in Vienna. Driven by love for sound and the voice she developed a repertoire of solo performances that experiment with what a ‘sounding body’ can be. She has her one-woman-punk band and has shown her work internationally in nightlife, festivals and theaters. Stina graduated from SNDO – School for new dance development in Amsterdam 2019. Her new work will have its premiere at Imagetanz 2022 and is co-produced by brut Wien.