artists

Veronika Schwarz (AT)

st Dramaturgin und Performerin, spezialisiert auf zeitgenössisches Theater, Performance und transdisziplinäre Arbeiten. Engagements als Performerin in Graz und Wien 2002-2007 u.a. Steirischen Herbst, Theater am Ortweinplatz, Kristallwerk Graz, UniT, Literaturfestival Retzhof. Dramaturgische Arbeiten und Textentwicklung 2009 für den Verein Cocon, Regie und künstlerische Leitung 2008 Los locos de Valencia (Universität Wien, Instituto Cervantes). Produktionsdramaturgie Faust (2011) und Der junge Hitler (2012) für die neuebühnevillach (Regie: Manfred Lukas Luderer), 2013-2014 Engagement Landestheater Linz (Dramaturgie/ Schauspieldirektion/ KBBs) und künstlerische Mitarbeit bei Parzifal der Künstlerkollektivs Fura dels Baus. 2017 als Performerin bei Warten auf Godot (Regie: Markus Plattner) und 2018 die dramaturgische Erarbeitung der Theaterperformance Wir sind das Volk im Teilkollektiv (Regie: Matthias Rankov). 2018-19 Dramaturgie, Konzeptentwicklung und Performance für Silberberg (UA Felix Mitterer/ Regie: Markus Plattner). Sie wurde mit dem Förderpreis für junges Theater der Stadt Graz (2003) und mit der literarischen Auszeichnung Premio Erasmo des spanischen Kulturministeriums (2008) ausgezeichnet.