artists

Katharina Senk (AT)

ist österreichische Tanzschaffende und lebt in Wien. Sie performte u.a. in den Arbeiten von Doris Uhlich, Florentina Holzinger und Georg Blaschke. In ihrem persönlichen künstlerischen Schaffen arbeitet sie an der Verbindung ihres Interesses an (Post-)Humanismus, Feminismus und Sozialer Gerechtigkeit mit ihrem Wissen aus den Bereichen Tanz, Bewegung und Kampfkunst. Gemeinsam mit ihrer Kolleg*in Tanja Erhart, die sich selbst als behinderte Künstler*in identifiziert, widmet sie sich dem Erforschen von lustvollen Tanz-Praktiken mit „(assistiven) Objekten“.
www.katharinasenk.com